Elternschule
aktuelle termine
Kurse im Mai
28.05.2019(Übermorgen)  – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
Kurse im Juni
01.06.2019(in 6 Tagen)  – 10 bis 17 Uhr
Geburtsvorbereitung / BELEGT
Wochenendkurs für Paare

Samstag und Sonntag, 1. und 2. Juni 2019, jeweils von 10 bis 17 Uhr

Unsere Kurse bereiten Sie gemeinsam mit Ihrem Partner intensiv auf die Entbindung vor.

Unsere erfahrenen Hebammen begleiten Sie und stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. In den Kursen können Sie außerdem Kontakte knüpfen und persönliche Erfahrungen austauschen.

Was gehört dazu?

Übungen zur Körperwahrnehmung
Atemtechniken und Entspannungsverfahren
Formen des Geburtsverlaufs: Was ist ›normal‹?
Methoden der Schmerzerleichterung
Gebärpositionen
Einbindung des Partners bei der Geburt
 

Der richtige Zeitraum

Der Geburtsvorbereitungskurs sollte vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin abgeschlossen sein, bei Mehrlingen sechs Wochen früher.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu sehen und Ihre Fragen zu beantworten! 

Kursleitung:
Johanna Kis
Telefon 05105-5913315
jo.kis@gmx.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse für Paare am Wochenende, Akupunktur, Schwangerenbetreuung, Wochenbettbetreuung, Stillberatung
Telefon: 05105-5913315
Hinweis:
Für die Teilnahme an diesem Kurs erbitten wir Ihre Anmeldung.
04.06.2019(in 9 Tagen)  – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Annette Wöhler
Telefon 05130-954096
info@hebammeimnetz.de
Zusätzliche Angebote: Wochenbettbetreuung, Akupunktur
11.06.2019(in 16 Tagen)  – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
18.06.2019(in 23 Tagen)  – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Annette Wöhler
Telefon 05130-954096
info@hebammeimnetz.de
Zusätzliche Angebote: Wochenbettbetreuung, Akupunktur
25.06.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
Kurse im Juli
02.07.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Annette Wöhler
Telefon 05130-954096
info@hebammeimnetz.de
Zusätzliche Angebote: Wochenbettbetreuung, Akupunktur
04.07.2019 – 17.45 - 19.45 Uhr
Geburtsvorbereitung
Kurse für Frauen mit einem Partnerabend

Donnerstags, 04. Juli 2019 bis 15. August 2019, 7 Abende von 17.45 bis 19.45 Uhr, ein Partnerabend

Unsere Kurse bereiten Sie gemeinsam mit anderen Frauen intensiv auf die Entbindung vor. Zu dem Kurs gehört ein Partnerabend, der in der Mitte des Kurses stattfindet. Der genaue Termin wird während der ersten Kursstunde gemeinsam festgelegt. 

Unsere erfahrenen Hebammen begleiten Sie und stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. In den Kursen können Sie außerdem Kontakte knüpfen und persönliche Erfahrungen austauschen.

Was gehört dazu?

Übungen zur Körperwahrnehmung
Atemtechniken und Entspannungsverfahren
Formen des Geburtsverlaufs: Was ist ›normal‹?
Methoden der Schmerzerleichterung
Gebärpositionen
Einbindung des Partners bei der Geburt
 

Der richtige Zeitraum

Der Geburtsvorbereitungskurs sollte vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin abgeschlossen sein, bei Mehrlingen sechs Wochen früher.

Kosten

Die Kosten für Frauen werden von den Krankenkassen übernommen, die Partnergebühr beträgt 15,– EUR. Privatversicherten empfehlen wir, die Kostenübernahme vorab zu klären.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu sehen und Ihre Fragen zu beantworten! 

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
Telefon: 05130-36002
Hinweis:
Für die Teilnahme an diesem Kurs erbitten wir Ihre Anmeldung.
09.07.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
16.07.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Annette Wöhler
Telefon 05130-954096
info@hebammeimnetz.de
Zusätzliche Angebote: Wochenbettbetreuung, Akupunktur
23.07.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Annette Wöhler
Telefon 05130-954096
info@hebammeimnetz.de
Zusätzliche Angebote: Wochenbettbetreuung, Akupunktur
30.07.2019 – 12 Uhr
Akupunktursprechstunde
Akupunktur zur Geburtsvorbereitung

Die Akupunktur ab der 36+0 Schwangerschaftswoche ist häufig eine gute Vorbereitung auf die Geburt.

Die Schmerzen bei der Entbindung können deutlich gelindert werden.
Die Geburt dauert meist kürzer und die Wehen verlaufen koordinierter.
Zusätzliche Wehenmittel sind seltener notwendig.

Bei Überschreitung des Entbindungstermines kann auf Wunsch auch geburtseinleitend akupunktiert werden.

Unser Team besteht zur Zeit aus zwei Hebammen:
Annette Wöhler und Birgit Gödecke

Kosten 
20,- Euro pro Sitzung, am jeweiligen Behandlungstag zu entrichten.

Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten für die Akupunktur, ein Anspruch besteht jedoch nicht. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Sachbearbeiterin bzw. Ihrem Sachbearbeiter.

Treffpunkt
Zur Akupunktur melden Sie sich bitte im Kreißsaal. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Bitte planen Sie für die Akupunktur etwa eine Stunde ein.

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
Kurse im September
11.09.2019 – 18.00 - 20.00 Uhr
Geburtsvorbereitung
Kurse für Frauen mit drei Partnerabenden
Kursnummer: 05/19

Mittwochs, 11. September 2019 bis 23. Oktober 2019, 7 Abende von 18.00 bis 20.00 Uhr, drei Partnerabende

 

Unsere Kurse bereiten Sie gemeinsam mit anderen Frauen intensiv auf die Entbindung vor. Zu dem Kurs gehören drei Partnerabende, die am 4., 5. und 6. Kursabend stattfinden.

 

Unsere erfahrenen Hebammen begleiten Sie und stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. In den Kursen können Sie außerdem Kontakte knüpfen und persönliche Erfahrungen austauschen.

Was gehört dazu?

Übungen zur Körperwahrnehmung
Atemtechniken und Entspannungsverfahren
Formen des Geburtsverlaufs: Was ist ›normal‹?
Methoden der Schmerzerleichterung
Gebärpositionen
Einbindung des Partners bei der Geburt
 

Der richtige Zeitraum

Der Geburtsvorbereitungskurs sollte vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin abgeschlossen sein, bei Mehrlingen sechs Wochen früher.

Kosten

Die Kosten für Frauen werden von den Krankenkassen übernommen, die Partnergebühr beträgt einmalig für drei Kursabende 50,– EUR. Viele Krankenkassen übernehmen auch die komplette Partnergebühr. Sie erhalten eine Quittung, die Ihr Partner bei seiner Krankenkasse einreichen kann.

Privatversicherten empfehlen wir, die Kostenübernahme vorab zu klären.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu sehen und Ihre Fragen zu beantworten! 

Kursleitung:
Maren Zorrmann
Telefon 0511-10535249
maren_81@web.de
Telefon: 0511-10535249
Hinweis:
Für die Teilnahme an diesem Kurs erbitten wir Ihre Anmeldung.
Kurse im Oktober
10.10.2019 – 17.45 - 19.45 Uhr
Geburtsvorbereitung
Kurse für Frauen mit einem Partnerabend

Donnerstags, 10. Oktober 2019 bis 28. November 2019, 7 Abende von 17.45 bis 19.45 Uhr, ein Partnerabend

Unsere Kurse bereiten Sie gemeinsam mit anderen Frauen intensiv auf die Entbindung vor. Zu dem Kurs gehört ein Partnerabend, der in der Mitte des Kurses stattfindet. Der genaue Termin wird während der ersten Kursstunde gemeinsam festgelegt. 

Unsere erfahrenen Hebammen begleiten Sie und stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite. In den Kursen können Sie außerdem Kontakte knüpfen und persönliche Erfahrungen austauschen.

Was gehört dazu?

Übungen zur Körperwahrnehmung
Atemtechniken und Entspannungsverfahren
Formen des Geburtsverlaufs: Was ist ›normal‹?
Methoden der Schmerzerleichterung
Gebärpositionen
Einbindung des Partners bei der Geburt
 

Der richtige Zeitraum

Der Geburtsvorbereitungskurs sollte vier Wochen vor dem errechneten Entbindungstermin abgeschlossen sein, bei Mehrlingen sechs Wochen früher.

Kosten

Die Kosten für Frauen werden von den Krankenkassen übernommen, die Partnergebühr beträgt 15,– EUR. Privatversicherten empfehlen wir, die Kostenübernahme vorab zu klären.

Wir freuen uns, Sie bei uns zu sehen und Ihre Fragen zu beantworten! 

Kursleitung:
Birgit Gödecke
Telefon 05130-36002
birg.goedecke@arcor.de
Zusätzliche Angebote: Geburtsvorbereitungskurse, Akupunktur
Telefon: 05130-36002
Hinweis:
Für die Teilnahme an diesem Kurs erbitten wir Ihre Anmeldung.